Gedichte Gedichte

Das Gedicht „Alte Laute“ stammt aus der Feder von Justinus Kerner.

Hörst du den Vogel singen?
Siehst du den Blütenbaum?
Herz! kann dich das nicht bringen
Aus deinem bangen Traum?

Was hör' ich? alte Laute
Wehmüt'ger Jünglingsbrust
Der Zeit, als ich vertraute
Der Welt und ihrer Lust.

Die Tage sind vergangen,
Mich heilt kein Kraut der Flur;
Und aus dem Traum, dem bangen,
Weckt mich ein Engel nur.

Weitere gute Gedichte des Autors Justinus Kerner.

Bekannte poetische Verse namhafter Dichter, die sich der Lyrik verschrieben haben: