Gedichte Gedichte

Das Gedicht „Am Abend“ stammt aus der Feder von Johann Christian Günther.

Abermal ein Teil vom Jahre,
abermal ein Tag vollbracht:
Abermal ein Brett zur Bahre
und ein Schritt zur Gruft gemacht.
Also nähert sich die Zeit
nach und nach der Ewigkeit;
also müssen wir auf Erden
zu dem Tode reifer werden.

Weitere gute Gedichte des Autors Johann Christian Günther.

Bekannte poetische Verse namhafter Dichter, die sich der Lyrik verschrieben haben: