Gedichte Gedichte

Das Gedicht „Die blaue Blume“ stammt aus der Feder von Joseph von Eichendorff.

Ich suche die blaue Blume,
Ich suche und finde sie nie,
Mir träumt, dass in der Blume
Mein gutes Glück mir blüh.

Ich wandre mit meiner Harfe
Durch Länder, Städt und Au'n,
Ob nirgends in der Runde
Die blaue Blume zu schaun.

Ich wandre schon seit lange,
Hab lang gehofft, vertraut,
Doch ach, noch nirgends hab ich
Die blaue Blum geschaut.

Weitere gute Gedichte des Autors Joseph von Eichendorff.

Bekannte poetische Verse namhafter Dichter, die sich der Lyrik verschrieben haben: