Gedichte Gedichte

Das Gedicht „Die fünf Hühnerchen“ stammt aus der Feder von Victor Blüthgen.

Ich war mal in dem Dorfe,
Da gab es einen Sturm,
Da zankten sich fünf Hühnerchen
Um einen Regenwurm.

Und als kein Wurm mehr war zu sehn,
Da sagten alle: Piep!
Da hatten die fünf Hühnerchen
Einander wieder lieb.

Victor Blüthgen

Bekannte poetische Verse namhafter Dichter, die sich der Lyrik verschrieben haben: