Erna Ebenwald

Zum Muttertag

Zum Muttertag, so ich hier sitze
und mache dabei keine Witze,
möchte ich der liebsten Mutter danken,
für Emotionen und Hilfe ohne Schranken.

Ein virtueller Blumenstrauß zum Muttertag,
der reicht nicht aus, um meine Dankbarkeit zu zeigen.
Die beste Mutter auf der Welt,
darf sich heute wünschen, was ihr gefällt.

Am heutigen Tage will ich Dich ehren,
Dir keinen einzigen Wunsch verwehren.
Du hast mir geholfen und mich unterstützt,
wo immer Mutters Rat am meisten nützt.

Statt einem großen Blumenstrauß,
klingele ich selbst an Deinem Haus.
Möchte Dir zeigen, wer Du für mich bist.
Warum man die beste Mutter der Welt nie vergisst.

Die beste Mama der Welt möchte ich heute drücken,
mit einem besonderen Geschenk beglücken.
Nicht Blumen, nicht Geld oder teure Gaben,
sondern ein gemeinsames Erlebnis werden wir haben.