Gedichte Gedichte

Das Gedicht „Ein solcher ist mein Freund“ stammt aus der Feder von Georg Friedrich Daumer.

Ein solcher ist mein Freund,
Ein solcher ist mein Buhle,
Ein einziger, erlesener
Aus sämtlicher Männer Schar:

Wie ein Rabe, so schwarz sein Haar,
Und seine milden Augen
Ein Tauben-Augenpaar.
Sein Leib, wie Elfenbein,
Und wie gehaun aus Marmor
Der Schenkel Prachtgebilde.

Wie Lüfte, die gelinde
Hinsäuseln über Rosen,
Sind seine Minnegrüße.

Wie des Honiges Seim an Süße
Die Küsse, die er beut.

Sein ganzes Sein und Wesen
Nur Glück und Seligkeit.

Weitere gute Gedichte von Georg Friedrich Daumer: