Gedichte Gedichte

Das Gedicht „Ein Vöglein singt im Wald“ stammt aus der Feder von Anna Ritter.

Ein Vöglein singt im Wald,
singt Lieb' und Leiden,
ich weine für mich hin -
Du willst ja scheiden.

Viel Rosen blühen rot -
ich pflücke keine,
brauch weder Schmuck noch Zier,
so ganz alleine.

Hab' dich so lieb gehabt
und willst doch wandern,
suchst nun dein Fröhlichkeit,
dein Glück bei Andern.

Weitere gute Gedichte der Autorin Anna Ritter.