Gedichte Gedichte

Das Gedicht „Erinnerung“ stammt aus der Feder von Gustav Falke.

In meinen Versen weint und lacht,
Was mir mein Leben reich gemacht.
Wie mir das stille Tröstung gibt:
Ich habe dich so sehr geliebt.

Auch du blickst wohl darauf zurück;
Und war's dir auch kein großes Glück,
War's doch vielleicht, mag's wenig sein,
Ein Wegestreckchen Sonnenschein.

Weitere gute Gedichte des Autors Gustav Falke.

Bekannte poetische Verse namhafter Dichter, die sich der Lyrik verschrieben haben: