Gedichte Gedichte

Das Gedicht „Erwachen“ stammt aus der Feder von Ada Christen.

Mir war, als ob in dumpfen Schmerz
   Die Seele wollt' erlahmen -
Da plötzlich, schier halb unbewußt,
   Nannt' still ich deinen Namen.

Und nun im selben Augenblick
   Hat es mich überkommen,
Hab' mehr dich als mein Kind geliebt,
   Drum ward es mir genommen.

Weitere gute Gedichte der Autorin Ada Christen.

Bekannte poetische Verse namhafter Dichter, die sich der Lyrik verschrieben haben: