Ignaz Franz

Großer Gott, wir loben dich

Großer Gott, wir loben dich,
Herr, wir preisen deine Stärke.
Vor dir neigt die Erde sich
Und bewundert deine Werke.
Wie du warst vor aller Zeit,
So bleibst du in Ewigkeit.

Alles, was dich preisen kann,
Cherubim und Seraphinen,
Stimmen dir ein Loblied an,
Alle Engel, die dir dienen,
Rufen dir stets ohne Ruh:
»Heilig, heilig, heilig! « zu.

Heilig, Herr Gott, Zebaoth!
Heilig, Herr der Himmelsheere!
Starker Helfer in der Not!
Himmel, Erde, Luft und Meere
Sind erfüllt von deinem Ruhm;
Alles ist dein Eigentum.

Herr, erbarm, erbarme dich!
Auf uns komme, Herr, dein Segen.
Leit und schütz uns väterlich,
Bleib bei uns auf allen Wegen.
Auf dich hoffen wir allein,
Laß uns nicht verloren sein.