GedichteGedichte

Das Gedicht „Gruß“ stammt aus der Feder von Richard Dehmel.

Und nähm′ ich alle zarten Blüten
und schüttete sie über dich:
sie könnten alle nicht verschütten
die Zartheit, die Dich selbst umflicht.

Wie Aphroditen einst die Wellen -
so würden sie umbranden dich,
bis Deine Anmut überquellend
empor aus all dem Dufte bricht.

Weitere gute Gedichte des Autors Richard Dehmel.

Bekannte poetische Verse namhafter Dichter, die sich der Lyrik verschrieben haben: