GedichteGedichte

Das Gedicht „Häschen in der Grube“ stammt aus der Feder von Paula Dehmel.

Mit Benutzung des Volksspiels

Häschen in der Grube
Saß und schlief,
Kam der heil′ ge Kuckdikuck
Und bracht ihm einen Brief.

Häschen, bist du müde
Oder bist du krank?
Steck doch deine Läufer ′ raus,
Ob du noch hüpfen kannst!

Und was stand geschrieben
In Kuckdikuckens Brief?
"Dem Kutscher, der nicht fahren kann,
Geht der Wagen schief!"

Weitere gute Gedichte der Autorin Paula Dehmel.

Bekannte poetische Verse namhafter Dichter, die sich der Lyrik verschrieben haben: