GedichteGedichte

Das Gedicht „Has, Has, Osterhas“ stammt aus der Feder von Paula Dehmel.

Has, Has, Osterhas,
wir möchten nicht mehr warten.
Der Krokus und das Tausendschön,
Vergissmeinnicht und Tulpe stehn
schon lang in unserm Garten.

Has, Has, Osterhas,
mit deinen bunten Eiern!
Der Star lugt aus dem Kasten raus.
Blühkätzchen sitzen um sein Haus.
Wann kannst du Frühling feiern?

Has, Has, Osterhas,
ich wünsche mir das Beste:
ein großes Ei, ein kleines Ei,
dazu ein lustig Didldumdei.
Und alles in dem Neste.

(Musik: Richard Rudolf Klein)

Weitere gute Gedichte der Autorin Paula Dehmel.

Bekannte poetische Verse namhafter Dichter, die sich der Lyrik verschrieben haben: