GedichteGedichte

Das Gedicht „Im Sommer“ stammt aus der Feder von Sophie Albrecht.

Was, Rose, blühest du so schön
Und duftest mir so süße?
Was, holder Zephyr, soll dies Weh'n
Und Flüstern deiner Küsse? -
O Rose! dufte Toten-Duft
Dem langgequälten Herzen;
Komm, rauher Nord! zerpeitsch' die Luft
Und Zephyrs kos'ges Scherzen.

Zur blassen Toten-Krone nur
Kannst du mir, Rose, prangen;
Ihr Lüfte, heiße Tränen nur
Küßt ihr auf meine Wangen.
Weg! – fliehet zu dem falschen Mann,
Sag't ihm von meiner Treue,
Und bring't zu meinem Grabe dann
Einst Tränen seiner Reue.

Weitere gute Gedichte der Autorin Sophie Albrecht.

Bekannte poetische Verse namhafter Dichter, die sich der Lyrik verschrieben haben: