Gedichte Gedichte

Das Gedicht „Ja, Du bist mein!“ stammt aus der Feder von Hoffmann von Fallersleben.

Ich will´s dem blauen Himmel sagen,
Ich will´s der dunklen Nacht vertrau´n,
Ich will´s als frohe Botschaft tragen
Auf Bergeshöh´n, durch Heid´und Au´n.
Die ganze Welt soll Zeuge sein:
Ja, Du bist mein!
Und ewig mein!
Ja, Du bist mein!

In meinem Herzen sollst Du leben,
Sollst haben was sein Liebstes ist,
Du sollst von Lieb´und Luft umgeben
Ganz fühlen, dass Du glücklich bist.
Schließ mich in Deine Arme ein!
Ja, Du bist mein!
Und ewig mein!

Weitere gute Gedichte des Autors Hoffmann von Fallersleben.