Else Lasker-Schüler

Weihnacht

Einmal kommst du zu mir in der Abendstunde
Aus meinem Lieblingssterne weich entrückt
Das ersehnte Liebeswort im Munde
Zündet meine weißen Lichte an.
Alle Zweige warten schon geschmückt.

»Wann« - ich frage seit ich dir begegnet- »wann?«
Einen Engel schnitt ich mir aus deinem goldenen Haare
Und den Traum, der mir so früh zerrann.
O ich liebe dich, ich liebe dich,
Ich liebe dich!

Horst du, ich liebe dich
Und unsere Liebe wandelt schon Kometenjahre,
Bevor du mich erkanntest und ich dich.