Ernst Lissauer

Trostlied

Komm in den Schlaf! Schlaf ist ein dunkler See,
Wie eine Nixe wohne dich ein am Grund,
Von Gram und Weh
Bade dich selig gesund.

Wie ein Gebirge ragt meine Liebe, daß nicht die hellen,
Bösen
Winde vom Tage verworrene Wellen
Lösen.