Wolfgang Madjera

Der Schmerz

Du saugst an meinem Blute,
Bohrst mir ins Herz die Klinge.
Wie ich es dir vergelte?
Indem ich dich besinge.