Wilhelm Müller

Tres faciunt Collegium

Tres faciunt Collegium.
Wir zwei und ein Pokal!
Zwei sitzen, Einer geht herum
In unsrer vollen Zahl.
Und einig sind wir alle drei,
Daß Rebensaft kein Wasser sei.

Tres faciunt Collegium.
Lisett' und ich sind zwei,
Die Nachtigall ist auch nicht stumm,
Und also werden's drei.
Und einig sind wir ohne Frist,
Daß es am Abend düster ist.

Tres faciunt Collegium.
Ein Doktor, ein Barbier,
Und ich dazu, macht um und um
Eins weniger als vier.
Und einig sind wir ohne Noth:
Es wächst kein Kraut uns für den Tod.

Tres faciunt Collegium.
Drei Sprüche gab ich aus,
Ein richtiges Trifolium –
Apollini sit laus!
Die drei auch stimmen überein,
Sie könnten ihrer vier wohl sein.