Gedichte Gedichte

Das Gedicht „Nun leuchten wieder die Weihnachtskerzen“ stammt aus der Feder von Gustav Falke.

Nun leuchten wieder die Weihnachtskerzen
und wecken Freude in allen Herzen.
Ihr lieben Eltern, in diesen Tagen,
was sollen wir singen, was sollen wir sagen?
Wir wollen euch wünschen zum heiligen Feste
vom Schönen das Schönste, vom Guten das Beste!
Wir wollen euch danken für alle Gaben
und wollen euch immer noch lieber haben.

Weitere gute Gedichte des Autors Gustav Falke.

Bekannte poetische Verse namhafter Dichter, die sich der Lyrik verschrieben haben: