Gedichte Gedichte

Die besten Gedichte von Paula Dehmel (1862 - 1918) - einer deutschen Dichterin und Schriftstellerin (Epoche der Moderne).

Bekannte Gedichte

Kurze Gedichte

Von der Maus

Ride=bide=Bumstock fing ′ne Maus,
Ride=bide=Bumstock ließ sie wieder raus,
Ride=bide=Bumstock, du bist dumm,
Die Mäuse sind′n Rackerpack, das bringt man um!

Der Pudding

Rumpumpel will essen,
Nun fix was gebraten!
Ein Kätzel, ein Spätzel
Und sieben Soldaten;
Das gibt einen Pudding
So groß wie ein Haus!
Zuletzt leckt Rumpumpel
Die Kuchenschüssel aus!

Weitere kurze Gedichte:

Leben & Werk

Paula Dehmel wurde als Tochter von Julius Oppenheimers, einem Prediger und Lehrer am Tempel der Berliner jüdischen Reformgemeinde geboren.

Über ihren drei Jahre jüngeren Bruder Franz lernte sie 1886 Richard Dehmel kennen und heiratete ihn am im Mai 1889. Aus der Ehe gingen drei Kinder hervor. Ihr Mann verliebte sich gegen August 1892 in Paulas Freundin Hedwig Lachmann, eine Dichterin und Übersetzerin, welche jedoch eine von Richard vorgeschlagene „Dreierbeziehung“ ablehnte.
1895 trat Richard in eine nähere Bekanntschaft zu Ida Auerbach, seiner späteren zweiten Ehefrau. Von Mitte 1898 bis April 1899 lebten Paula, Ida und Richard in Pankow in einer Ehe zu dritt. Schließlich trennte sich Paula von Richard und willigte 1900 in die Scheidung ein.

Paula Dehmel war u. a. mit Else Lasker-Schüler, Otto Julius Bierbaum, Arno Holz und Johannes Schlaf bekannt.

Ihr Buch "Das grüne Haus. Märchen, Geschichten und ein Neujahrsspiel." erschien 1907 und der Gedichtsband "Das liebe Nest. Gesammelte Kindergedichte" erschien posthum 1919.

Berühmte Verse renommierter Poeten, die sich der Lyrik verschrieben haben: