Friedrich Rückert

Unter des Himmels Blau

Unter des Himmels Blau,
Unter des Maien Tau,
Den Frühlingslüften lau,
Als ihr schliefet im Freien,
Dacht ich, die Bettchen seien
Wohlbestellt euch zweien.

Unter des Himmels Grau,
Den Winterklüften rauh,
Auf der erstorbnen Au,
Nun schlafet ihr im Freien,
Wird es über euch schneien
Nicht Blüten wie im Maien.