Gedichte Gedichte

Das Gedicht „Sehnsucht“ stammt aus der Feder von Ricarda Huch.

Um bei dir zu sein,
Trüg ich Not und Fährde,
Ließ ich Freund und Haus
Und die Fülle der Erde.

Mich verlangt nach dir
Wie die Flut nach dem Strande,
Wie die Schwalbe im Herbst
Nach dem südlichen Lande.

Wie den Alpsohn heim,
Wenn er denkt, nachts alleine,
An die Berge voll Schnee
Im Mondenscheine.

Weitere gute Gedichte der Autorin Ricarda Huch.