GedichteGedichte

Das Gedicht „Summa Summarum“ stammt aus der Feder von Theodor Fontane.

Eine kleine Stellung, ein kleiner Orden
[Fast wär ich auch mal Hofrat geworden],
Ein bißchen Namen, ein bißchen Ehre,
eine Tochter "geprüft", ein Sohn im Heere,
Mit siebzig ′ ne Jubiläumsfeier,
Artikel im Brockhaus und im Meyer…
Altpreußischer Durchschnitt, Summa Summarum,
Es drehte sich immer um Lirum Larum
Um Lirum Larum Löffelstiel.
Alles in allem - es war nicht viel.

Weitere gute Gedichte des Autors Theodor Fontane.

Bekannte poetische Verse namhafter Dichter, die sich der Lyrik verschrieben haben: