Gedichte Gedichte

Das Gedicht „Tod!“ stammt aus der Feder von Hans Christian Andersen.

Eine Welt voll Schmerzen liegt in diesem Worte.
Es ist ein zweischneidiges Schwert, das,
indem es das teuerste unseres Herzens mordet,

so tief in die Brust eindringt,
dass sich alles um uns her verdunkelt,
wenn auch die Sonne auf Millionen Glückliche scheint.

Weitere gute Gedichte von Hans Christian Andersen: