Gedichte Gedichte

Das Gedicht „Wirklich, er war unentbehrlich!“ stammt aus der Feder von Wilhelm Busch.

Wirklich, er war unentbehrlich!
Überall, wo was geschah
Zu dem Wohle der Gemeinde,
Er war tätig, er war da.

Schützenfest, Kasinobälle,
Pferderennen, Preisgericht,
Liedertafel, Spritzenprobe,
Ohne ihn, da ging es nicht.

Ohne ihn war nichts zu machen,
Keine Stunde hatt' er frei.
Gestern, als sie ihn begruben,
War er richtig auch dabei.

Weitere gute Gedichte des Autors Wilhelm Busch.

Bekannte poetische Verse namhafter Dichter, die sich der Lyrik verschrieben haben: