GedichteGedichte

Das Gedicht „April“ stammt aus der Feder von Theodor Storm.

Das ist die Drossel, die da schlägt,
Der Frühling, der mein Herz bewegt;
Ich fühle, die sich hold bezeigen,
Die Geister aus der Erde steigen.
Das Leben fließet wie ein Traum -
Mir ist wie Blume, Blatt und Baum.

Weitere gute Gedichte des Autors Theodor Storm.

Bekannte poetische Verse namhafter Dichter, die sich der Lyrik verschrieben haben: