GedichteGedichte

Das Gedicht „Ich bin mir meiner Seele“ stammt aus der Feder von Theodor Storm.

Ich bin mir meiner Seele
In deiner nur bewußt,
Mein Herz kann nimmer ruhen
Als nur an deiner Brust!
Mein Herz kann nimmer schlagen
Als nur für dich allein.
Ich bin so ganz dein eigen,
So ganz auf immer dein. --

Weitere gute Gedichte des Autors Theodor Storm.

Bekannte poetische Verse namhafter Dichter, die sich der Lyrik verschrieben haben: