Friedrich von Hagedorn

Der Wunsch einer Schäferin

Dort, wo im Thal die schlanken Erlen stehn,
Hielt mich mein Schäfer an, bei jenen frischen Quellen,
Und sprach: Gebötest du, mich wieder einzustellen,
Du würdest mich für Liebe sterben sehn.
Ach Liebe! kostet es auch unser beider Leben;
So laß', o laß' ihn doch sich wieder herbegeben!