Gedichte Gedichte

Das Gedicht „Die Pflaume“ stammt aus der Feder von Franz Graf von Pocci.

Dort oben auf dem Baume-
Gebt acht!.
Da sitzt versteckt die Pflaume
Und lacht.
Nun stellt euch alle unter
Den Baum und rüttelt munter
Und schüttelt sie herunter,
Daß´s kracht!

Franz Graf von Pocci

Bekannte poetische Verse namhafter Dichter, die sich der Lyrik verschrieben haben: