Gedichte Gedichte

Das Gedicht „Alter, versetzt: Taler“ stammt aus der Feder von Friedrich von Logau.

Ein Alter liebt die Taler; ein Junger liebt sie auch;
Nur jener zum Verstecken, und dieser zum Gebrauch.

Weitere gute Gedichte des Autors Friedrich von Logau.

Bekannte poetische Verse namhafter Dichter, die sich der Lyrik verschrieben haben: