Wilhelm Müller

Die Nachtigall

Die Nachtigall selbst schreiet in der Schlinge,
Und ich in deiner Locken Schlinge singe.
So laß mich frommen Vogel ruhig hängen!
Ich werde ja kein Härchen dir zersprengen.